Geschichte

Gegründet wurde die traditionsreiche Schreinerei im Jahre 1891 von Andreas Homanner in Dietmannsried, Bahnhofstr. 1.
Übergeben im Jahre 1925 an Sohn Anton Homanner. Von ihm wurde die Schreinerei bis 1962 geführt.

1962 an Sohn Anton Homanner (II) übergeben. Anton Homanner (II) führte die Schreinerei bis 1994.

1994 wurde die Bau- und Möbelschreinerei von Walter Homanner übernommen und läuft somit in der vierten Generation.

1997 entstand eine neue Werkstatt im Gewerbegebiet (Steinriesel) in Dietmannsried.